Trustly im dritten Jahr in Folge für den „DI Gasell“ nominiert

05 Dec - 2017

Trustly im dritten Jahr in Folge für den „DI Gasell“ nominiert

Der DI Gasell wurde im Jahr 2000 von der schwedischen Finanzzeitung Dagens Industri als Anerkennung für die wachstumsstärksten und profitabelsten Unternehmen in Schweden ins Leben gerufen.

„Für das gesamte Team von Trustly ist die dritte Nominierung für den DI Gasell in Folge eine große Ehre. Den Meilenstein dafür erreichten wir 2017 mit der Überschreitung der 10-Milliarden-Euro-Marke bei den Zahlungsvolumen. Das ist ein eindrucksvoller Beweis für die gute Arbeit, die das Team geleistet hat. Wir werden unseren Online-Bezahldienst weiter ausbauen, um Unternehmen und Verbrauchern in ganz Europa die bestmögliche Lösung zu bieten“, so Oscar Berglund, CEO von Trustly.

Um für den DI Gasell nominiert zu werden, muss ein Unternehmen folgende Voraussetzungen erfüllen:

● Umsatz von über 10 Millionen schwedischen Kronen

● mindestens 10 Mitarbeiter

● zwischen dem ersten und dem zurückliegenden Geschäftsjahr muss sich der Umsatz mindestens verdoppelt haben

● jährliche Umsatzsteigerung in den letzten drei Jahren

● positiver Betriebsgewinn in den letzten vier Geschäftsjahren

● organisches Wachstum anstatt Wachstum durch Übernahmen oder Fusionen

● gesunde Finanzlage

2017 wurden folgende Meilensteine erreicht:

● verarbeitetes Transaktionsvolumen von 10 Milliarden Euro seit Gründung des Unternehmens 2008

● Einführung von Trustly Direct Debit, einem neuen Zahlungsprodukt für regelmäßige Einkäufe inklusive Abonnement-Services und 1-Click-Bezahlung

● aktuelle Kunden sind unter anderem die Reisebranche-Partner UATP und Flywire, das führende E-Commerce-Unternehmen Boozt, der auf den Online-Handel spezialisierte Zahlungsdienstleister Qliro sowie der Software-Anbieter Emric (ein Tieto-Unternehmen) und die P2P-Kreditvermittlungsplattform Lendify

● die London Stock Exchange Group sieht Trustly als eines der inspirierendsten und wachstumsstärksten KMU in Europa

Über Trustly:

Die 2008 gegründete Trustly Group AB ist ein schwedisches FinTech-Unternehmen, das Online-Zahlungen schnell, einfach und sicher macht. Das Unternehmen bietet ein grenzüberschreitendes Online-Bezahlverfahren in 29 europäischen Ländern mit über 3300 Banken an und verbindet damit Unternehmen und Konsumenten im E-Commerce-, Reise-, Spiele- und Finanzdienstleistungssektor. Laut der von der Financial Times 2017 erstellten FT1000-Liste zählt Trustly zu den wachstumsstärksten europäischen Unternehmen.

Trustly beschäftigt 180 Mitarbeiter und hat den Hauptsitz in Stockholm sowie Niederlassungen in Spanien, Malta, Deutschland und Großbritannien. Das Unternehmen ist ein von der schwedischen Finanzaufsichtsbehörde lizensiertes Zahlungsinstitut und wird von ihr beaufsichtigt. Weitere Informationen unter www.trustly.com

Pressekontakt

Kristin Andersson, Head of Communications at Trustly

Kristin Andersson

Head of Communications at Trustly
Press contact

+46705857818